.

1. Vermahlungsprodukte

Unter die Gruppe der Getreideerzeugnisse zählen in erster Linie die Vermahlungsprodukte also Schrot, Grieß, Dunst und Mehl, welche sich in ihrer Teilchengröße beziehungsweise durch den Zerkleinerungsgrad unterscheiden. Hinzu kommen noch Graupen, Grützen, Keime, Kleien, Stärken, Flocken und Malz, welche anderweitig mechanisch bearbeitet wurden beziehungsweise als Nebenprodukte anfallen. Weiterhin zählen hierzu noch extrudierte Produkte wie Cornflakes oder gepuffte Erzeugnisse wie Puffmais oder Puffreis.

Hier geht es zu den Vermahlungsprodukten:

print